Anmelden
P
Home
Offizielle Homepage Handballkreis Lippe e.V.

Aktuelles

03.12. Vielseitigkeitststest 2019/20

schliessen

Der Vielseitigkeitstest der Saison 2019/2020 aller E-Jgd-Mannschaften findet am Sonntag, 09. Februar 2020 statt.
Aus dem Übungskatalog (23 - 46) werden 6 Übungen überprüft.
Ausrichtender Verein ist die HSG Augustdorf/Hövelhof.
Der Test findet in der wineo-Arana, Inselweg 12, 32832 Augustdorf statt.

Beginn der Veranstaltung ist 09.00 Uhr. Wir haben die Mannschaften in 3 Gruppen eingeteilt.


Gruppe 1:  09.00 Uhr
Gruppe 2:  11.00 Uhr
Gruppe 3:  13:00 Uhr

Bitte die Mannschaftslisten ausgefüllt bis zum 09. Januar 2020 per E-Mail-Anhang im Excel-Format an: kontakt@handball-in-lippe.de schicken. Das Formular der Mannschaftsliste ist auf der Homepage hinterlegt.
 

Jörg Pollmann
Dieter Rottschäfer
Staffelleiter

 

aktueller Stand Mannschaftslisten Vielseitigkeitstest

26.11. Info an alle Vereine

schliessen

SEPA-Lastschriftverfahren

Alle lippischen Handballvereine sind vom Kassenwart des Handballkeis Bielefeld/Herford mit der Bitte angeschrieben worden, dem HBK Bi/Hf ein entsprechendes Mandat zu erteilen. Eigentlich sollten nur die Vereine angeschrieben werden, die in den kreisübergreifenden Spielklassen (KÜS OWL) Mannschaften haben. Diese Vorgehensweise ist nicht mit den anderen Kreisen abgesprochen worden, daher empfehlen wir, die durch das Verwaltungsprogramm erzeugten Rechnungen abzuwarten und dann die Kosten dem HBK Bielefeld/Herford zu überweisen. Zukünftig ist eine solche Vorgehensweise vor Serienbeginn an zuständiger Stelle abzusprechen.

 

Präsidium Handballkreis Lippe e.V:

10.11. Gastmannschaft (Hinrunde) nicht angetreten

schliessen

Der WHV (Westdeutsche Handballverband) hat ergänzende Bestimmungen zum Spielbetrieb (Stand: 27.11.2013) erlassen. Diese sind im gesamten Wortlaut auf unserer Homepage, unter Satzung und Ordnungen, Ergänzende WHV-Bestimmungen, einzusehen. Darin wird u.a. beschrieben, wie bei Nichtantreten von Mannschaften, Spielausfällen und Neuansetzungen zu verfahren ist. Dort heißt es unter Pkt. IV. Spielausfälle, Neuansetzungen:
 

1. Tritt eine Mannschaft zu einem Spiel der ersten Serie auswärts schuldhaft nicht an, so findet das Rückspiel beim Gegner statt. Tritt eine Mannschaft zu einem Spiel der 2. Serie auswärts schuldhaft nicht an, so hat der Gegner Anspruch auf Ersatz der Fahrtkosten aus dem Hinspiel. Im Weiteren wird auf § 48 SpO verwiesen.

Seitens des Handballkreis Lippe e.V. werden diese "Rück"-Spiele ohne Antrag der Vereine getauscht. Der jetzt neue Heimverein meldet kurzfristig den neuen Spieltermin (Datum, Uhrzeit, Hallen-Nr) an den entsprechenden Staffelleiter, der den Eintrag im Spielplan vornimmt. Sollte der neue Spieltermin dem jetzt "neuen" Gastverein nicht passen, so kann dieser jetzt natürlich einen kostenpflichten Verlegungsantrag in Abstimmung mit dem Spielpartner stellen.

 

Wir bitten um Beachtung!

 

Handballkreis Lippe e.V.

Amtliche Mitteilungen

Spieltechnik

03.12. Last Chance B-Jgd.-m. Pokal

schliessen

Auf Grund des Rückzuges der männlichen B-Jugend von Paderborn-Elsen und der bereits terminierten und durchgeführten 1. Pokalrunde (23.11.2019), hier hatte Paderborn-Elsen ein Freilos, ergibt sich die zusätzliche Möglichkeit, dass einer der beiden Verlierer der 1. Runde, (Handball Bad Salzuflen ist in der ersten Runde nicht angetreten, daher nur noch 2 Mannschaften), am Wochenende 04./05. Januar 2020, den letzten verbliebenen Platz im Final4 belegen kann. Diese zusätzliche Qualifikation findet in einem Entscheidungsspiel statt.

 

Bewerbungen ab 25.11.2019 innerhalb von 14 Tagen (Bewerbungsende: 11.12.2019 - 18.00 Uhr) mit Hallen- und Zeitangabe zur Ausrichtung dieser Runde an: komm. Staffelleiter B-Jgd.-männlich, Reiner Missling. Spielzeit: gem. Ausschreibung. Der Sieger ist im Final4.

 

Klaus-Dieter Keienburg / Reiner Missling
Handballkreis Lippe e.V.
 

02.12. Ausrichter für Final4-Turniere der Jugend gesucht

schliessen

Die Pokalrunden der weiblichen und männlichen E-, D-, C- und B-Jugend-Mannschaften enden in gemeinschaftlichen Final4-Turnieren um den Sparkassen in Lippe Pokal. Diese Endrunden finden am 7./8. März 2020 und am 28./29. März 2020 statt. Vorgesehen sind jeweils Doppelveranstaltungen am gesamten Turnier-Wochenende.

1. Final4-Turnier am 07. März 2020 ab 13:30 Uhr, weibl. und männ. E-Jugend

2. Final4-Turnier am 08. März 2020 ab 12:30 Uhr, weibl. und männl. D-Jugend

für diese beiden Final4-Turnier-Tage wird ein Ausrichter gesucht.

Ausrichter: ein beteiligter Verein.

 

Bewerbungen:

noch keine Bewerbung eingegangen

 


3. Final4-Turnier am 28. März 2020 ab 13:30 Uhr, weibl. und männl. C-Jugend

4. Final4-Turnier am 29. März 2020 ab 12:30 Uhr, weibl. und männl. B-Jugend

auch für diese beiden Final4-Turnier-Tage wird ein Ausrichter gesucht.

Ausrichter: ein beteiligter Verein.

 

Bewerbungen:

1. Vereinsbewerbung eingegangen: 02.12.2019

 

Bewerbungen mit Hallenangabe bitte bis zum 31. Januar 2020 an:
Final4-Turnier@Handball-in-Lippe.de

Bei mehreren Bewerbern entscheidet das Los.

 

Präsidium und Jugendausschuss HBKL

 

Teilnehmer 1. Final4-Turnier

Samstag, 07. März 2020, ab 13:30 Uhr

Ausrichter: Sporthalle:

weibliche E-Jugend
(Viertelfinale 14./15.12.2019)
 männliche E-Jugend
Sieger Handball Bad Salzuflen - TuS Müssen/Billinghsn. HSG Handball Lemgo
Sieger TuS Leopoldshöhe - SG Handball Detmold Handball Bad Salzuflen
Sieger HSG Blomber-Lippe 2 - HSG Blomberg-Lippe 1 HSG Blomberg-Lippe
Sieger HSG Handball Lemgo - TSV Oerlinghausen TuS Müssen/Billinghs.
 

Teilnehmer 2. Final4-Turnier

 Sonntag, 08. März 2020, ab 12:30 Uhr

weibliche D-Jugend
männliche D-Jugend
HSG Blomberg-Lippe 2 SG Handball Detmold
HSG Handball Lemgo HSG Handball Lemgo 2
HSG Blomberg-Lippe 1 HSG Handball Lemgo 1
TuS Müssen/Billinghsn. TuS Müssen/Billinghsn.

  

 

 

Teilnehmer 3. Final4-Turnier

Samstag, 28. März 2020, ab 13:30 Uhr

Ausrichter: Sporthalle:

weibliche C-Jugend
(Viertelfinale 22.-23.02.2020)

männliche C-Jugend
(Viertelfinale 21.-23.02.2020)
Sieger TuS Müssen/Billingh. - HSG Blomberg-Lippe 2 Sieger TSV Schloß Neuhaus - HSG Handball Lemgo 3
Sieger VfL Schlangen - HSG Handball Lemgo 2 Sieger HSG Handball Lemgo 2 - TSV Oerlinghausen
Sieger TV Horn-Bad Meinberg - SG Handball Detmold Sieger SG Handball Detmold - HC Steinheim
Sieger HB Bad Salzuflen - TSV Oerlinghausen Sieger TuS Brake/L. - Handball Bad Salzuflen
  

Teilnehmer 4. Final4-Turnier

Sonntag, 29. März 2020, ab 12:30 Uhr

weibliche B-Jugend männliche B-Jugend
TSV Bösingfeld TSV Bösingfeld

Handball Bad Salzuflen

HSG Handball Lemgo 2
SG Handball Detmold TSV Oerlinghausen
TuS Müssen/Billinghsn. Sieger Turnier Last Chance

 

26.11. weitere Runden Pokalspiele ausgelost

schliessen

Die nächsten Runden der Pokalspiele (Frauen/Männer/Jugend) sind ausgelost worden, veröffentlicht und zur Dateneingabe freigeschaltet. Dies sind im Einzelnen: 

 

Lfd

Spielklasse

Spielrunde

Spieldatum

Meldetermin freigeschaltet bis

1.

Männer

Viertelfinale

21.12.2019

10.12.2019 - 18.00 Uhr

2.

B-Jgd.-männl.

Last Chance

04./05.01.2020

11.12.2019 - 18.00 Uhr

 

Wir bitten um Beachtung des Meldetermines für die Spieldaten (Uhrzeit / Sporthalle), denkt auch an die Mannschaftsverknüpfung und die Kadererstellung.

Viel Erfolg in der kommende Pokal-Spielrunde wünschen Euch

Jürgen Beutel / Reiner Missling
Handballkreis Lippe e.V.

Schiedsrichter

21.11. Rücktritt unseres Beobachtungskoordinators

schliessen

Liebe Schiedsrichter,

ich muss euch leider mitteilen, dass unser Beobachterkoordinator Robin Grote zurückgetreten ist. Ich möchte mich, auch im Namen der anderen Mitglieder des SR-Ausschusses, bei Robin für die in den letzten Jahren geleistete Arbeit recht herzlich bedanken.

Ich werde die Arbeit des Beobachterkoordinators so lange übernehmen. Markus Schneider kann hier unterstützen, da er die gleichen Zugriffsrechte wie ich habe.

Wer Interesse an dem "Job" bzw. dem Ehrenamt als Beobachterkoordinator hat kann sich gerne bei mir melden. Als Beobachterkoordinator ist man automatisch stimmberechtigtes Mitglied im SR-Ausschuss des HBKL.

 

Mit sportlichen Grüßen

Uwe Büker

27.08. DHB - Schiedsrichterportal ins Netz gestellt

schliessen

Liebe Schiedsrichter und Schiedsrichterinnen,

der DHB hat zusammen mit dem Philippka-Verlag vor kurzem das DHB - Schiedsrichterportal ins Netz gestellt.

Hier der LInk zum für SR kostenfreien Portal:  https://www.dhb-schiedsrichterportal.de/

Und hier dann auch die Kurzbeschreibung zum regestrieren und anmelden.

Im Portal findet ihr im Wesentlichen folgende Inhalte:

- Online-Magazin

- Handball-SR-Archiv

- Regelwerk

- Downloads

- Fragenkatalog

Ich wünsche euch viel Spaß beim stöbern.

 

Uwe Büker

(KSW HBKL)

 

20.07. Anleitung für SR zu Eingaben und Abfragen in PHÖNIX II

schliessen

Hallo liebe Schiedsrichter und Schiedsrichterinnen,

ihr könnt hier die PDF-Präsentation "PHÖNIX, Aufgaben der SR" die wir auf den Mailehrgängen gezeigt haben downloaden. Sie beinhaltet die Freitermineingabe in der freigeschalteten "Freiwunschliste", den Ort wo ihr später eure SR-Ansetzungen einsehen könnt und die Änderung eures persönlichen PIN`s für das Versiegeln eines Spielberichtes.

Die gleiche PDF-Präsentation findet ihr auch dauerhaft unter Downloadbereich / Schiedsrichterwesen.

 

Gruß Uwe

Kreisauswahl

27.11. Kader und Termine KAW männlich 2007 und jünger

schliessen

Im Kader der männlichen Kreisauswahlmannschaft des Jahrgangs 2007 und jünger stehen folgende Spieler:

Jonte Stork, Kaan Dogan, Len Kehrmann, Hendrik Jegust, Moritz Sundermann, Leonhard Lohmann, Anton Kracht, Hannes Bley, Kilian Jabs, Luca Pramschüfer, Ben Pühse, Matti Kampmann, Max Koch, Ali Reza Mirzai, Mathis Waldapfel und Lasse Hausmann.

Die Kreisauswahl m2007 trainiert am Samstag, den 7.12. von 9:00 Uhr bis 11:00 Uhr in der Volker-Zerbe-Halle in Lemgo und Samstag, den 14.12.2019 von 9:00 Uhr bis 11:00 Uhr in der Sporthalle der Grundschule Kampstraße (Eingang Richard-Wagner-Str. 15-19) in Lemgo.

Am Samstag, den  21.12. findet in Bielefeld ein Vergleichsturnier mit den Mannschaften aus Bielefeld und Minden statt.

Absagen fürs Training und weitere Fragen gehen bitte an den Kreisauswahlkoordinator Rolf Sievert. Spieler, die am Kreisauswahltraining nicht teilnehmen können, sind für Meisterschafts- und Pokalspiele am Trainingstag gesperrt.

(Koordinator-KAW.Sievert@handball-in-lippe.de).

Da wir ein Mannschaftsfoto der Kreisauswahl und eventuell auch Spielszenen-Fotos auf der Homepage vom Handballkreis Lippe e.V. einstellen wollen, möchten wir darum bitten, dass die Spieler das Formular „Einverständniserklärung für Fotos - minderjährige“ ausfüllen und zum Training, bzw. zum Turnier mitbringen. Das Formular liegt im Downloadbereich-Lehrwesen auf der Homepage vom Handballkreis Lippe e.V..

Die Spieler der Kreisauswahl müssen dies auch im Verwaltungsprogramm Phönix II dokumentieren. D.h., man muss in seinem Account den Handballkreis Lippe als weiteren Verein angeben.

Mit sportlichen Grüßen
Rolf Sievert

 

30.08. Terminierung Kreisauswahllehrgänge w2006

schliessen

Ab Anfang September startet der weibliche Kreisauswahljahrgang 2006 mit ihren Lehrgängen zur Vorbereitung auf den Westfalenpokal 2020.

Der Jahrgang wird dieses Jahr trainiert von Jens Hübner / Oliver Mahrt.

Die aktuell festgelegten Trainingseinheiten für 2019 sind bis dato vorerst am: 07.09, 21.09, 05.10, 26.10. (nach Verfügbarkeit), 09.11, 23.11., 07.12. und 21.12.2019, immer Samstagsmorgens - Treffen um 09:15 Uhr (umgezogen) in der Sporthalle - Trainingsbetrieb ist von 09:30 bis ca. 11:30 Uhr in der EKG-Sporthalle in Lemgo.

Adresse der Halle: Rampendal 63, 32657 Lemgo -Parkplätze hinter der Halle!

 

Für diese Einheiten sind aktuell folgende Spielerinnen nominiert:
Marlene Thomanek, Fiona Strumberg, Natascha Rubart, Lea Hülsdonk, Pia Luttmann (alle HSG Blomberg-Lippe), Malu Scholtissek, Nina Kempinger (alle Handball Lemgo), Maxima Wamser, Lana Berberina, Kim Ullrich, Christin Zieske, Marlene Carls (alle Handball Bad Salzuflen) Paula Müller, Jula Berkemann, Merle Hanisch (SG Handball Detmold) Fiona Lethmate sowie Lea Schmidtpeter (alle TSV Oerlinghausen).

Rückfragen gehen bitte direkt an Jens Hübner (Trainer)
Telefon: 05261-15298 sowie Handy:  0173-274 346 9 und Email: rouven333@yahoo.de

 

Der Handballkreis Lippe wünscht der Mannschaft und dem Trainerteam eine erfolgreiche Trainingszeit!


 

Ausrichter für HAUSMEISTERSERVICE-owl.de-Pokal gesucht

Für das am Wochenende 22./23. Februar 2020 stattfindende HAUSMEISTERSERVICE-owl.de-Pokal-Finale der Frauen und Männer, sowie der Finalspiele im Sparkassen in Lippe-Pokal der weiblichen und männlichen A-Jugend wird ein Ausrichter mit entsprechender Hallenkapazität gesucht.

 

Bewerbungen bis zum 3. Januar 2020 - 18.00 Uhr

an Jürgen Beutel, E-Mail: VP_Spieltechnik@Handball-in-Lippe.de 

 

Bei mehreren Bewerbern entscheidet das Los.

 

Handballkreis Lippe e.V.
Jürgen Beutel
(VP-Spieltechnik)

Spielberichte im Internet

Neuigkeiten zu den Spielberichten im Internet

Wer sich wundert, dass in vielen Spielberichten immer noch die Abkürzungen N.N. N.N. stehen: dies liegt jetzt an jedem einzelnen Spieler. Wer in seinem Account in Phönix II den Haken bei seinem Vornamen () entfernt, dessen kompletter Name ist auch im Spielbericht zu lesen.
Wichtig ist, dass bei jeder Änderung der persönlichen Daten, die Datenschutzerklärung erneut angehakt und anschließend auch erneut gespeichert werden muss, sonst wird diese Änderung nicht wirksam.
Bei jugendlichen Spielern ist zusätzlich die Einwilligungserklärung des Erziehungsberechtigten notwendig. Diese muss unterschrieben, eingescannt und über den Account an den HV-Westfalen geschickt werden. Nach Überprüfung der Daten mit dem Spielausweis wird auch dann dieser Name komplett sichtbar. Die dazu notwendigen Formulare und Anleitungen stehen als Download bereit.

 

Achtung:
nur Kreisauswahlspieler/Innen müssen zusätzlich zur eigenen Vereinsmitgliedschaft auch als Mitglied beim Handballkreis Lippe e.V. eingetragen sein. 

 

Wir bitten um Beachtung!

 

Handballkreis Lippe e.V.

 

 

Verlegungsmodul in H4A und Phönix - Update

ACHTUNG

Samstag, 26.10.2019, wurde das neue Verlegungsmodul für die Vereine freigeschaltet und nur 90 Minuten später dazu erklärt, dass es immer noch nicht so läuft wie es eigentlich sollte (Probleme mit dem E-Mail-Versand).


UPDATE:

Da mit Stand 4. November 2019 die Schiedsrichter bei genehmigter Spielverlegung immer noch nicht im Mailversand eingeschlossen sind, wird weiterhin auf dieses Modul im HBKL verzichtet.

Sollte das Verlegungsmodul fehlerfrei (mit E-Mail-Versand an SR) laufen, wird die TK des HBKL eine entsprechende Nachricht darüber veröffentlichen und auch den Zeitpunkt bekannt geben, ab dem damit im Handballkreis Lippe gearbeitet wird. Solange bleibt alles wie bisher.

 

Im Handballkreis Lippe e.V. gilt für den Spielbetrieb auf Kreisebene daher:

 

KEINE VERLEGUNGSANTRÄGE ÜBER DAS VERLEGUNGSMODUL
IN HANDBALL4ALL / PHÖNIX.

Wir bleiben bei unserem Verlegungsmodul über die Homepagge des HBKL.

 

Präsidium
Handballkreis Lippe e.V.

Vielseitigkeitstest

Vielseitigkeitstest 2019/2020

Die neuen Übungen (Nr. 23 bis 46) für den Vielseitigkeitstest sind im Downloadbereich/Spielbetrieb 2019/2020 unter Punkt III bereit gestellt. 6 dieser Übungen werden am 9. Februar 2020 aufgebaut und stehen zur Prüfung bereit. Also -> trainieren.

 

Handballkreis Lippe e.V.

Hilfestellung zur EU-DSGVO

Auf der Homepage des DHB ist eine Hilfestellung zur EU-DSGVO für Vereine veröffentlicht.
 

Das Präsidium des HBKL


unsere Sponsoren


Übersicht 

zurückgezogene Mannschaften

aktueller Stand: 14.10.2019

 

Aus gegebener Veranlassung:
 Damit Mannschaftszurückziehungen (in allen Spielklassen: HV-W, Kreiskooperationsklassen und Kreisebene) kurzfristig bearbeitet und berücksichtigt werden können, sind die Abmeldungen auch an den Geschäftsführer des HBKL per E-Mail zu senden!! 

 


Aktuelles:

alle Sporthallen im HBKL
aktueller Stand: 01.09.2019


Liste der Jung-SR-Betreuer

Aktueller Stand: wird überarbeitet


Vereins-Info-Tag am 26.08.2019
- Handout -