Anmelden
P
Aktuelles
Offizielle Homepage Handballkreis Lippe e.V.
Vielseitigkeitststest 2019/20
Spieltechnik

Der Vielseitigkeitstest der Saison 2019/2020 aller E-Jgd-Mannschaften findet am Sonntag, 09. Februar 2020 statt.

 

Mannschaftslisten ausschließlich im Excel-Format zuschicken!!

Weiterlesen
Info an alle Vereine

SEPA-Lastschriftverfahren

Alle lippischen Handballvereine sind vom Kassenwart des Handballkeis Bielefeld/Herford mit der Bitte angeschrieben worden, dem HBK Bi/Hf ein entsprechendes Mandat zu erteilen. Eigentlich sollten nur die Vereine angeschrieben werden, die in den kreisübergreifenden Spielklassen (KÜS OWL) Mannschaften haben. Diese Vorgehensweise ist nicht mit den anderen Kreisen abgesprochen worden, daher empfehlen wir, die durch das Verwaltungsprogramm erzeugten Rechnungen abzuwarten und dann die Kosten dem HBK Bielefeld/Herford zu überweisen. Zukünftig ist eine solche Vorgehensweise vor Serienbeginn an zuständiger Stelle abzusprechen.

 

Präsidium Handballkreis Lippe e.V:

Gastmannschaft (Hinrunde) nicht angetreten
Spieltechnik

Der WHV (Westdeutsche Handballverband) hat ergänzende Bestimmungen zum Spielbetrieb (Stand: 27.11.2013) erlassen. Diese sind im gesamten Wortlaut auf unserer Homepage, unter Satzung und Ordnungen, Ergänzende WHV-Bestimmungen, einzusehen. Darin wird u.a. beschrieben, wie bei Nichtantreten von Mannschaften, Spielausfällen und Neuansetzungen zu verfahren ist. Dort heißt es unter Pkt. IV. Spielausfälle, Neuansetzungen:
 

1. Tritt eine Mannschaft zu einem Spiel der ersten Serie auswärts schuldhaft nicht an, so findet das Rückspiel beim Gegner statt. Tritt eine Mannschaft zu einem Spiel der 2. Serie auswärts schuldhaft nicht an, so hat der Gegner Anspruch auf Ersatz der Fahrtkosten aus dem Hinspiel. Im Weiteren wird auf § 48 SpO verwiesen.

Seitens des Handballkreis Lippe e.V. werden diese "Rück"-Spiele ohne Antrag der Vereine getauscht. Der jetzt neue Heimverein meldet kurzfristig den neuen Spieltermin (Datum, Uhrzeit, Hallen-Nr) an den entsprechenden Staffelleiter, der den Eintrag im Spielplan vornimmt. Sollte der neue Spieltermin dem jetzt "neuen" Gastverein nicht passen, so kann dieser jetzt natürlich einen kostenpflichten Verlegungsantrag in Abstimmung mit dem Spielpartner stellen.

 

Wir bitten um Beachtung!

 

Handballkreis Lippe e.V.

Mannschaftszurückziehungen
Spieltechnik

Aus gegebener Veranlassung:


Damit Mannschaftszurückziehungen (in allen Spielebenen -HVW, Kreiskooperationsklassen und Kreisebene) kurzfristig bearbeitet und berücksichtigt werden können, sind die Abmeldungen auch an den Geschäftsführer des HBKL per E-Mail zu senden!! 

 

Handballkreis Lippe. e.V.

Ergebniseintrag mit SBO und SBO-Lite
Spieltechnik

ACHTUNG bitte beachten:

Zurückliegend wurde Spielergebnisse nicht eingetragen, die mit dem SBO bzw. dem SBO-Lite übermittelt wurden.

Auf Nachfragen bei den Verantwortlichen bei H4A wurde mir mitgeteilt, dass Spiele, die vor ihrem eigentlichen Spielbeginn beeendet wurden (also zu früh angefangen haben) und deren Ergebnisse damit auch zu früh übermittelt wurden, vom System nicht anerkannt werden. Diese Ergebnisse müssen dann vom Staffelleiter händisch nachgetragen werden bzw, das Ergebnis sollte erst nach dem offiziellen Spielbeginn übermittelt werden. Versucht daher bitte die Anwurfzeiten und die Ruhepausen zwischen den Spielen einzuhalten, damit diese "Probleme" nicht wieder vorkommen.

 

Klaus-Dieter Keienburg
Handballkreis Lippe e.V.

Neuer Antrag für Spielberechtigung des WHV (EU-DSGVO)
Spieltechnik

Der Westdeutsche Handballverband (WHV) weist darauf hin, dass ab dem 25. Mai 2018 im Rahmen der geltenden Regelung der EU-Datenschutzgrundverordnung (EU-DSGVO) die angehängte Information zur Datenverarbeitung im WHV gilt.

Weiterlesen
1-6 von 6