SEPA-Lastschriftmandate anderer Kreise aus OWL
Spieltechnik

An die Inhaber der Phönix-Rechnungsanschriften der kreiseigenen Vereine:

Mit Phönix-E-Mail vom 28. April 2024 und 03. Mai 2024 haben wir Euch die Einzugsermächtigungen / SEPA-Formulare des HBK Gütersloh (28.04.2024) und des HBK Bielefeld/Herford zugeschickt. Mit dieser über Phönix generierten Sammel-E-Mail an alle aktiven 18 Vereine wurde gleichfalls eine entsprechende Lesebestätigung der Mitteilung angefordert. Diese Lesebestätigung ist bisher nur von 9 der 18 Vereine (SEPA-Formular des HBK Gütersloh) und nur von 9 der 18 Vereine (SEPA-Formular HBK Bielefeld/Herford) eingegangen.

Sollten mehr Vereine als die genannten Zahlen diese Mail gelesen haben, so sollten diese ebenfalls die Lesebestätigung schicken (muss aktiv ausgelöst werden). Eine Anleitung zur Ausführung der Lesebestätigung bei E-Mail über Phönix ist auf der unser Homepage (www.Handball-in-Lippe.de) im Downloadbereich - Downloads Phönix II unter Punkt 1 hinterlegt.

In Kürze wird auch der Handballkreis Minden/Lübbecke ein SEPA-Formular erstellt haben und wir werden es wieder mit Aufforderung zur aktiven Lesebestätigung an die Rechnungsanschriften per E-Mail verteilen.

Mit der Bitte um Beachtung!

Handballkreis Lippe e.V.

Aktuelles letzte Änderung: 24.05.2024
Ergebnisse Vielseitigkeitstest 18.11.23 / 10.02.24
Spieltechnik

Ergebnisse 1. Vielseitigkeitstest am 18.11.2023 in Blomberg, Sporthalle Ulmenallee
Ergebnisse 2. Vielseitigkeitstest am 10.02.2024 in Bösingfeld, Sporthalle Hackemack

Spielklasse Test 1 Test 2
602045 - E-Jgd.-m Kreisliga Übersicht Übersicht
602046 - E-Jgd.-m Kreisklasse Staffel 1 Übersicht Übersicht
602047 - E-Jgd.-m Kreisklasse Staffel 2 Übersicht Übersicht
602074 - E-Jgd.-w Kreisliga Übersicht Übersicht
602051 - E-Junior Gruppe 1 │ 602053 - E-Junior Staffel 1 Übersicht Übersicht
602052 - E-Junior Gruppe 2 │ 602054 - E-Junior Staffel 2 Übersicht Übersicht

Mannschafts-Einzel-Ergebnisse siehe nächste Seite

Weiterlesen
Aktuelles letzte Änderung: 12.02.2024
Verknüpfung und Kaderanlage
Spieltechnik

Achtung!

um einen Kader für den SBO laden, einlesen und bearbeiten zu können, ist Voraussetzung, dass die Spieler und Spielerinnen auch einen Spielerausweis mit gültigem Passbild haben. In den Spielklassen, in denen noch kein Spielerausweis vorhanden ist (u.a. E-Junior und F-Jugend) kann kein Kader erstellt und angelegt werden. Eine Verknüpfung und ein Passwort muss aber immer erstellt werden, da sonst keine Versendung des Spielberichtes.

Wurden nach der Kaderlistenerstellung neue Spielausweise beantragt und erstellt, sind diese nachträglich dem vorhandenen Kader hinzuzufügen - neue Spielausweise werden  n i c h t  automatisch in die Kaderliste aufgenommen. Eine Abstimmung mit den Vereins-Passonline-Bearbeiter sollte immer vor dem jeweiligen Spielwochenende vorgenommen  und die Kaderliste dann manuell aktualisiert werden. Dies vereinfacht die Arbeit der MV's vor dem Spiel. Die händische / manuelle Eingabe fehlender Spielausweise wird reduziert.

Achtung:
eine fehlende Spielberechtigung in der D- und E-Jugend, nicht E-Junior, zieht eine Spielwertung  und eine Ordnungsstrafe für den betreffenden Verein/Mannschaft nach sich. Ausnahme ist nach wie vor der maximal dreimalige Einsatz von "neuen" Spieler*innen. Einsätze in den bereits ausgetragenen Vorrundenspielen (bis zu fünf Einsätze) zählen zum Gesamt-Kontingent. Wer in maximal 5 Vorrundenspielen ohne Spielausweis mitgewirkt hat, braucht für die weiteren Meisterschafts- und Pokalspiele einen Spielausweis (Spielberechtigung).
Siehe dazu auch DHB-SpO § 10 ff und DHB-RO.

 

Mit der Bitte um dringende Beachtung!

Handballkreis Lippe e.V.

Aktuelles letzte Änderung: 04.12.2023
PIN-Eingabe SBO und SBO-lite
Spieltechnik

In letzter Zeit häufen sich die Versäumnisse der PIN-Eingaben nach Spielende. Ohne PIN-Eingaben von Heim- und Gastverein wird der SBO / SBO-light nicht versendet. Dies betrifft überwiegend viele Jugend-Spielklassen. Dadurch werden die Spielberichte im Internet nicht angezeigt. Die Pin-Eingabe nach Spielende, auch beim SBO-lite, ist wie früher die Unterschrift unter den Spielbericht und bestätigt die korrekte Eingabe von Spiel-Endergebnis, Protokolleingaben, Schiedsrichterbericht und den eventuellen Einspruch einer oder beider Mannschaft(en). Bei Spielen ohne SR-Ansetzungen ist die PIN-Eingabe für den 1. Schiedsrichter identisch mit dem PIN des Heimvereines und muss ebenfalls eingegeben werden. 

Mit der Bitte um dringende Beachtung!

Spieltechnik
Handballkreis Lippe e.V.

Aktuelles letzte Änderung: 19.12.2023
Update Jung-Schiedsrichter
Spieltechnik

An alle Vereine im Jugendspielbetrieb (auch KüS-Ebene):

ab sofort ist ein Jung-Schiedsrichter aus der aktuellen Liste (siehe HP - erste Seite - Rand rechts) entfernt worden.

Mit der Bitte um Beachtung und Gestellung von Jung-SR-Betreuer bei Spielleitung. Eintragung des SR-Betreuers im SBO unter Schiedsrichterbeobachter wie auf Vereins-Info-Tag in Detmold dargestellt und vorgegeben.

Handballkreis Lippe e.V.
SR-Ausschuss

Aktuelles letzte Änderung: 30.10.2023
Darstellung von persönlichen Daten bei Phönix
allgemeines

Seit einiger Zeit hat das Verwaltungsprogramm Phönix Änderungen an der Sichtbarkeit bei persönlichen Daten vorgenommen.
Es sind dort die Wahlmöglichkeiten :

Wahlmöglichkeit Bedeutung
a) Nur eigener Verband persönliche Daten sichtbar nur von Verbandsgeschäftstelle - nicht im Internet sichtbar
b) Eigener Verband und Dachverband persönliche Daten sichtbar nur von Verbandsgeschäftstelle und DHB- nicht im Internet sichtbar
c) Alle Verbände persönliche Daten sichtbar von allen Verbandsgeschäfststellen - nicht im Internet sichtbar
d) Allgemeine Freigabe (siehe Tooltip) persönliche Daten sind für alle sichtbar - auch im Internet

Dies bedeutet, dass viele User in ihrem Account die falschen Einstellungen haben. 

Ab sofort gilt jetzt:

Alle Personen mit Funktionen (Postanschrift, Ansprechpartner Kontakt Erwachsene und Jugend/Vereinspassstelle/Spielverlegende Stelle) im Verein und Schiedsrichter haben umgehend die Wahlmöglichkeit d) Allgemeine Freigabe (siehe Tooltip) auszuwählen und nach erneuter Zustimmung der Datenschutzerklärung (Haken setzen) freizugeben. Ohne diese Freigabe werden bei diesen Personen nur die Namen angezeigt, die Telefonnummer und / oder die E-Mail-Adresse bleiben aber unsichtbar.

Eine Kontaktaufnahme ist daher nicht oder nur sehr schwer möglich. 

Handballkreis Lippe e.V. 

Aktuelles letzte Änderung: 25.08.2023
Haftmittelgenehmigung in Sporthallen
allgemeines

Die TK des Handballkreis Lippe e.V.  möchte mit dieser Veröffentlichung die Vereine darauf hinweisen, dass die zeitlich begrenzten Genehmigungen ungültig werden (zum Beispiel: bis 30.06.2023 oder Änderung/Ergänzung der Mannschaftszuordnung). Erneute Genehmigungen zur Nutzung von Haftmitteln für ihre Sporthalle/n sind bis zum 15. August 2023 an:

Haftmittelgenehmigung-sporthalle(at)Handball-in-Lippe(dot)de

zu schicken. Bestätigung der Gemeinde/Stadt  ist beizufügen. Etwaige Versäumnisse gehen zu Lasten der Vereine.

TK
Handballkreis Lippe e.V.

Aktuelles letzte Änderung: 17.07.2023
Infos zu _ÄNDERUNGSWUNSCH in meinH4A
allgemeines

Vereine, die mit ihrem Spielpartner einen anderen Spieltermin als das vorgegebene Wochenende oder einen Heimrechttausch durchführen möchten, sollten sich nach Wunscherstellung mit dem Spielpartner telefonisch oder per E-Mail in Verbindung setzen.

Begründung:

über das Programmmodul _ÄNDERUNGSWUNSCH werden   k e i n e   E-Mails, wie beim normalen Verlegungsantrag während der laufenden Spielserie, versendet. Damit erhält der Spielpartner keine Info über Euren Änderungswunsch.

Die Nutzung des Programmmoduls ist nur während der aktivierten Dateneingabe der Vereine möglich.

Mit der Bitte um dringende Beachtung!

Aktuelles letzte Änderung: 13.07.2023
Vereinssuche verfügbar
allgemeines

Ab sofort ist  eine neue Vereinssuche über die Homepage des HV-Westfalen verfügbar.  Die folgenden Vereins-Funktionen sind sichtbar:

  • Postanschrift
  • Ansprechpartner Erwachsene
  • Ansprechpartner Jugend
  • Spielverlegende Stelle
  • Vereinspassstelle

Es werden die persönlichen Daten der Funktionsinhaber in der Vereinssuche angezeigt:

  • Name, Vorname
  • Telefonnummern
  • E-Mailanschrift

Jede Person kann im eigenen PersonenAccount im Phönix II mit dem Haken bei "n.V." die Datenveröffentlichung an der jeweiligen Stelle blockieren oder freigeben.

Die Vereinssuche ist als Untermenü unter Vereine im HBKL erreichbar.

Achtung:
nach jeder Änderung der persönlichen Daten im PersonenAccount den Haken bei der Datenschutzerklärung setzen und dann die Änderung/en speichern.

Handballkreis Lippe e.V.

Aktuelles letzte Änderung: 21.05.2022
Verwendung von E-Mail-Adressen
allgemeines

Verwendung von E-Mail-Adressen im Handballkreis Lippe e.V.

Im Handballkreis Lippe e.V. sind im E-Mail-Verkehr mit Funktionsträgern von allen Absendern (Funktionsträgern und Vereinsvertretern) ausschließlich die "dienstlichen E-Mail-Adressen" zu verwenden und nicht mehr die privaten E-Mail-Adressen. Die "dienstlichen" Adressen sind auf der Homepage unter Präsidium, Technische Kommission (TK), Schiedsrichterausschuss (SR-A), Jugendausschuss (JA) und Kreisspruchausschuss (KSA) hinterlegt. Mit Klick auf das Wort E-Mail-Adresse  öffnet sich das verlinkte E-Mail-Programm und die vollständige E-Mail-Adresse wird sichtbar und kann so verwendet werden.

Begründung:

Bei Abwesenheit eines Funktionsträgers (Präsidiumsmitglied/Staffelleiter oder weiteren Personen) im Handballkreis Lippe wird intern eine Weiterleitung an seinen/ihren Vertreter geschaltet, die aber nur durch die "dienstlich E-Mail-Adresse" (.....@handball-in-lippe.de) gewährleistet werden kann. Damit wird immer die zurzeit zuständige Person erreicht (im Vertretungsfall auch der Vertreter). Andernfalls werden die Nachrichten erst nach der Rückkehr der angeschriebenen Personen gelesen und eventuell zu spät bearbeitet.

Wir bitten um Beachtung!

Handballkreis Lippe e.V.
Präsidium

Aktuelles letzte Änderung: 01.07.2023