Jugendmannschaften (DHB / HV-W / K-ü-S) -> Administrator
Spieltechnik
Jugend-Mannschaften (DHB / HV-W / K-ü-S) -Übersicht
Stand:   10. Mai 2022
 
  A-Jgd.-männlich A-Jgd.-weiblich
Lfd Bundesliga Sp-Kl Lippe XX Lfd Bundesliga Sp-Kl Lippe XX
1 HSG Handball Lemgo 1 JHBL   Lippe 1   1 HSG Blomberg-Lippe 1     Lippe 1
            2 HSG Handball Lemgo 1     Lippe 2

 

Weiterlesen

Aktuelles letzte Änderung: 10.05.2022
Pokalsieger Jugend 2021/2022 -> Administrator
Spieltechnik

Jugend-Pokalsieger der Saison 2021/2022.

Die Pokale wurden von den  Sparkassen in Lippe gestiftet.

 

Altersklasse Pokalsieger zum Turnier
E-Jugend weiblich HSG Blomberg-Lippe klick hier
E-Jugend männlich HSG Handball Lemgo klick hier
D-Jugend weiblich HSG Blomberg-Lippe klick hier
D-Jugend männlich HSG Handball Lemgo klick hier
C-Jugend weiblich HSG Blomberg-Lippe 3 klick hier
C-Jugend männlich HSG Handball Lemgo 2 klick hier
B-Jugend weiblich Handball Bad Salzuflen klick hier
B-Jugend männlich TSV Schloß Neuhaus klick hier
A-Jugend weiblich SG Handball Detmold klick hier
A-Jugend männlich TSV Schloß Neuhaus klick hier

 

 

 

 

 

 

 

 

Die Sparkassen in Lippe und der Handballkreis Lippe e.V.
gratulieren allen Pokalsiegern zu ihrem Erfolg.

Aktuelles letzte Änderung: 29.03.2022
Ergebnisse Vielseitigkeitstest -> Administrator
Spieltechnik

Nach erfolgtem Vielseitigkeitstest am 6. März 2022 in Bad Salzuflen hier die Ergebnisse der einzelnen Mannschaften und die Zusatzpunkte der entsprechenden Spielklassen:

Weiterlesen

Aktuelles letzte Änderung: 07.03.2022
Hinweis zu § 55 DHB-Spielordnung - Festspielen -> Administrator
Administrator

Die nachstehende Veröffentlichung ist u.a. auf Facebook und anderen sozialen Medien seitens des Fachanwaltes für Handballrecht, Helge-Olaf Käding (HOK), veröffentlicht worden und ist für alle Vereine wichtig. Hier geht es im Besonderen um die "Sechswochen-Frist" im "Festspielparagraphen 55 DHB-SpO:

Zitat:

Derzeit häufen sich die Anfragen zu dem so genannten "Festspielparagraphen" bzgl. folgenden Problems, das unterhalb der Bundesligen erstmals wegen der Coronapausen praktisch relevant geworden ist:

Weiterlesen

Aktuelles letzte Änderung: 05.03.2022
Verwendung von E-Mail-Adressen – 2. Versuch – Erkenntnisse -Resultat -> Administrator
allgemeines

Ich konnte es kaum glauben, aber es ist so passiert........

Letzte Woche haben mich zwei (2) E-Mails erreicht, die eigentlich an Annette Fillies und Jürgen Beutel gehen sollten. Der Schreiber dieser Mails hat sich kreativ betätigt und zwei E-Mail-Adressen kreiert, die es so nicht gibt und so auch nicht veröffentlicht worden sind.

Daher konnten diese beiden E-Mails ihre eigentlichen Adressaten nicht erreichen und landeten beim Administrator der Homepage.

Dies wurde jetzt geändert!

Da den Absender bei Verwendung einer falschen E-Mail-Adresse (......@Handball-in-Lippe.de) bisher keine Information über seinen/ihren Fehler erreicht hat, wurde nun das Mailprogramm des Handballkreis Lippe e.V. so umgestellt, dass ab sofort eine Fehlermeldung an den Absender geschickt wird, in der auf den Fehler aufmerksam gemacht wird. Damit ist jetzt der Versender für seine falschen E-Mail-Adressen selbst verantwortlich und auch nur er/sie wird darauf hingewiesen.

Mit der Bitte um dringende Beachtung!

Handballkreis Lippe

Aktuelles letzte Änderung: 22.02.2022
Verwendung von E-Mail-Adressen -> Administrator
allgemeines

Verwendung von E-Mail-Adressen im Handballkreis Lippe e.V.

Im Handballkreis Lippe e.V. sind im E-Mail-Verkehr mit Funktionsträgern von allen Absendern (Funktionsträgern und Vereinsvertretern) ausschließlich die "dienstlichen E-Mail-Adressen" zu verwenden und nicht mehr die privaten E-Mail-Adressen. Die "dienstlichen" Adressen sind auf der Homepage unter Präsidium, Technische Kommission (TK), Schiedsrichterausschuss (SR-A), Jugendausschuss (JA) und Kreisspruchausschuss (KSA) hinterlegt. Mit Klick auf das Wort E-Mail-Adresse  öffnet sich das verlinkte E-Mail-Programm und die vollständige E-Mail-Adresse wird sichtbar und kann so verwendet werden.

Begründung:

Bei Abwesenheit eines Funktionsträgers (Präsidiumsmitglied/Staffelleiter oder weiteren Personen) im Handballkreis Lippe wird intern eine Weiterleitung an seinen/ihren Vertreter geschaltet, die aber nur durch die "dienstlich E-Mail-Adresse" (.....@handball-in-lippe.de) gewährleistet werden kann. Damit wird immer die zurzeit zuständige Person erreicht (im Vertretungsfall auch der Vertreter). Andernfalls werden die Nachrichten erst nach der Rückkehr der angeschriebenen Personen gelesen und eventuell zu spät bearbeitet.

Wir bitten um Beachtung!

Handballkreis Lippe e.V.
Präsidium

Aktuelles letzte Änderung: 13.01.2022
Spielabsetzung wegen Corona-Erkrankung -> Administrator
Spieltechnik

Aus gegebener Veranlassung:

Vereine können eine/mehrer Spielabsetzungen wegen Quarantänemaßnahmen von Spieler:innen bei der für diese Staffel zuständigen Staffelleitung beantragen.
Voraussetzung:  Anzahl der einsatzfähigen Spieler:innen kleiner neun (9) am Spieltermin.

Die zuständige Staffelleitung wird bei Zustimmung das abgesetzte Spiel mit dem Spieldatum 01.08.2021 versehen, Hallen-Nr und Spielzeit werden nicht geändert, in Bemerkung steht: Spielabs. wg. Quarantäne, es wird eine amtliche Mitteilung unter Spieltechnik durch die zuständige Staffelleitung veröffentlicht.

Nur für den überkreislichen Spielbetrieb (K-ü-S) aller Jugendmannschaften gilt:

Werden Jugend-Spiele wegen Corona abgesetzt, wird nur die Spielzeit gelöscht. Bei Staffelleitung durch den HBKL wird das Spiel auch entsprechend gekennzeichnet (Absetzung wg. Corona). Die Staffelleitungen der anderen Kreise tragen keine Begründung  ein. Die wegen Corona abgesetzten Spiele müssen über den Spielverlegungsantrag, in Abstimmung mit dem Spielpartner, neu terminiert werden und können auch später, jedoch noch vor dem letzten Spieltag, stattfinden.

Mit der Bitte um Beachtung.

TK
Handballkreis Lippe 

Aktuelles letzte Änderung: 09.12.2021
Hygienekonzepte für Sporthallen -> Administrator
Spieltechnik

Die Hygienekonzepte der Sporthallen müssen bis zum Beginn der neuen Saison 2021/2022 auf den aktuellen Stand gebracht werden.

Im Konzept muss das Datum (Stand: xx.xx.2021) erkennbar sein.

Jeder Verein hat daher das Hygienekonzept für „seine“ Heimspielhalle eigenständig im Verwaltungsprogramm Phönix zu aktualisieren. Nutzen zwei Vereine die gleiche Halle, so haben beide Vereine ein eigenes Hygiene-Konzept zu erstellen. Eine Anleitung dazu steht unter:

Downloadbereich – Downloads Phönix II – Pkt. 6. Sporthallen zuordnen – Hygienekonzept hochladen

bereit.

Weiterlesen

Aktuelles letzte Änderung: 27.08.2021
Regularien Vorbereitungsspiele -> Administrator
Spieltechnik

Anmeldung von Vorbereitungsspielen im Handballkreis Lippe e.V.

DIES GILT FÜR JEDE SAISON!

Nachdem es in der Vergangenheit diverse Irritationen in Bezug auf die Beantragung und Genehmigung von Vorbereitungs- / Freundschaftsspiele seitens der Vereine gegeben hat, ist das Präsidium des Handballkreis Lippe e.V. zu dem Entschluss gekommen, die Vorgehensweise eindeutig zu reglementieren. Dies betrifft nur die Spielklassen, die in der Serie auch mit Schiedsrichtern angesetzt werden. Vorbereitungsspiele unterhalb der C-Jugend (D-Jgd / E-Jgd. / Minis) müssen nicht angemeldet werden.

Weiterlesen

Aktuelles letzte Änderung: 05.07.2021
Gastmannschaft (Hinrunde) nicht angetreten -> Administrator
Spieltechnik

Der WHV (Westdeutsche Handballverband) hat ergänzende Bestimmungen zum Spielbetrieb (Stand: 27.11.2013) erlassen. Diese sind im gesamten Wortlaut auf unserer Homepage, unter Satzung und Ordnungen, Ergänzende WHV-Bestimmungen, einzusehen. Darin wird u.a. beschrieben, wie bei Nichtantreten von Mannschaften, Spielausfällen und Neuansetzungen zu verfahren ist. Dort heißt es unter Pkt. IV. Spielausfälle, Neuansetzungen:

1. Tritt eine Mannschaft zu einem Spiel der ersten Serie auswärts schuldhaft nicht an, so findet das Rückspiel beim Gegner statt. Tritt eine Mannschaft zu einem Spiel der 2. Serie auswärts schuldhaft nicht an, so hat der Gegner Anspruch auf Ersatz der Fahrtkosten aus dem Hinspiel. Im Weiteren wird auf § 48 SpO verwiesen.

Seitens des Handballkreis Lippe e.V. werden diese "Rück"-Spiele ohne Antrag der Vereine getauscht. Der jetzt neue Heimverein meldet kurzfristig den neuen Spieltermin (Datum, Uhrzeit, Hallen-Nr) an den entsprechenden Staffelleiter, der den Eintrag im Spielplan vornimmt. Sollte der neue Spieltermin dem jetzt "neuen" Gastverein nicht passen, so kann dieser jetzt natürlich einen kostenpflichten Verlegungsantrag in Abstimmung mit dem Spielpartner stellen.

Wir bitten um Beachtung!

 
Handballkreis Lippe e.V.
Technische Kommission

Aktuelles letzte Änderung: 31.05.2020